• 29. Januar 2019
  • Fynn Tackenberg
  • WAZ-Pokal
  • 134 Views

30. WAZ Pokal

Auch dieses Jahr war der WAZ Pokal ein voller Erfolg. Rund 20. Mannschaften machten bei dem Turnier mit. Am Ende war es SC Obersprockhövel, der sich gegen alle durchgesetzt hat und den Pokal mit nach Hause nahm. Am Freitag den 28.12.2018 fing die Vorrunde an.

In der Gruppe A setzten sich Die TSG Sprockhövel und Die SG Welper durch.
In Gruppe B waren es TuS Hasslinghausen und Der FC Wetter 10/30 die in die nächste Runde einzogen.
In Gruppe C sicherten sich BW Voerde und TuS Hattingen das weiterkommen.
In Gruppe D schafften es Der SC Obersprockhövel und Hiddinghauser FV eine Runde weiterzukommen.

Als die Vorrunde vorbei war, wurden zwei neue Gruppen aus allen 1. und 2. platzierten Mannschaften gebildet.

Die Zweitplatzierten der neu gebildeten Gruppen, TSG Sprockhövel und SG Welper spielten um Platz 3 und 4. Die TSG verlor nur knapp im Elfmeterschießen.
Am Ende waren es Der FC Wetter 10/30 aus Gruppe E und der SC Obersprockhövel aus Gruppe F die um den Pokal spielten. SC Obersprockhövel setzte sich in einem spannenden Finale durch und gewann den WAZ Pokal.